Schildkröten Urlaubsbetreuung? Diese 3 Möglichkeiten gibt es

von Jun 12, 2020Tierhalter

Schildkröten sind längst kein außergewöhnliches Haustier mehr und gehören zu den beliebtesten Reptilien in deutschen Haushalten. Weltweit gibt es über 300 Schildkrötenarten, welche die unterschiedlichsten Ansprüche in der Haltung haben. Die artgerechte Versorgung von den gepanzerten Tieren ist daher um einiges anspruchsvoller als bei Katzen oder Hunden.

Deshalb ist es wichtig, sich frühzeitig eine professionelle Betreuung für Schildkröten zu suchen. Wir zeigen dir hier hier 3 gängigsten Möglichkeiten einer Urlaubsbetreuung für Schildkröten.

Besonderheiten bei der Betreuung von Schildkröten

Obwohl die wechselwarmen Tiere aufgrund ihrer geringen Stoffwechselaktivität meist sogar ein höheres Alter als Menschen erreichen können, sterben sie als Haustier leider oft frühzeitig. Grund dafür ist die falsche Betreuung, Fütterung oder Haltung. Eine artgerechte Haltung von Schildkröten ist sehr anspruchsvoll und kann je nach Art komplett individuell sein. 

Von Griechischen Landschildkröten über Dosenschildkröten, Pantherschildkröten und Spaltenschildkröten bis hin zu Europäischen Sumpfschildkröten – jede einzelne Schildkrötenart benötigt spezielle Pflege und Betreuung. Während beispielsweise die Mehrzahl an Landschildkröten ruhen müssen und einen kühlen Platz im Winter benötigen, gibt es auch Wasserschildkröten bzw. Sumpfschildkröten, welche nicht in den Winterschlaf gehen. Vor allem bei der Fütterung werden oft Fehler gemacht. Haben die Schildkröten das ganze Jahr über Zugang zu frischem Gras, so kann es sein, dass sie durch die energiereiche Nahrung zu schnell wachsen, wodurch es zu Deformierungen der Knochen kommen kann. 

Einige Landschildkrötenarten können sich in einem artgerechten und weitläufigen Gehege vielleicht sogar wenige Tage selbst mit Futter versorgen. Allerdings sollten sie Nachts zum Schutz von Fressfeinden in Sicherheit gebracht werden und beispielsweise in einem Frühbeet eingeschlossen werden. Zudem muss das Wasser täglich erneuert werden. 

Doch bei anderen Schildkröten kann die Betreuung während des Urlaubs deutlich anspruchsvoller sein.

Es ist also wichtig, dass deine Betreuungsstätte oder dein Tiersitter sich gut mit der jeweiligen Schildkrötenart auskennt oder du den Betreuer vor deiner Abwesenheit ausgiebig in die Haltung und Pflege deiner Panzertiere einweist.

Schildkröten mit in den Urlaub nehmen?

Schildkröten sind in der Lage über die Jahre teilweise enge Beziehungen zu ihrem Halter aufzubauen. Trotzdem solltest du sie keinesfalls in den Urlaub mitnehmen. Schildkröten sind ortsgebunden und für sie bedeutet ein Ortswechsel oder ein Transport höchster Stress und Angst. 

Zudem ist es aus organisatorischen Gründen wohl kaum möglich, im Urlaub ein artgerechtes Gehege zu gewährleisten. Wenn du deinen Urlaub also nicht während der Winterruhe machst, ist es also unumgänglich, sich Gedanken um eine geeignete Schildkröten zu machen. 

1. Alternative: Bekannte, Familie oder Nachbarn, die die Schildkröten betreuen

Der Nachbar, Freunde oder die Familie sind oft die ersten Ansprechpartner, wenn es um die Urlaubsbetreuung der Schildkröten geht. Diese Möglichkeit der Schildkrötenbetreuung ist oft die einfachste und schnellste, da du vielleicht bereits mit deinem Nachbar in Kontakt stehst und er deine Schildkröten womöglich schon ein bisschen kennt. 

Allerdings muss dir bewusst sein, dass dein Freund im Normalfall nicht oder nur sehr begrenzt über die Haltung von Schildkröten aufgeklärt ist und dementsprechend wenig Erfahrung hat. Schildkröten haben hohe Ansprüche bei der Fütterung und Versorgung. Weise deinen Betreuer also besonders gut ein und erwarte nicht, dass er oder sie deine Schildkröten bei unvorhergesehenen Ereignissen wie Krankheiten optimal versorgt. 

Aber auch das Abhängigkeitsverhältnis spielt bei dieser Art der Schildkrötenbetreuung eine große Rolle. Oft übernehmen Verwandte, Nachbarn oder Freunde die Betreuung nur aus Gefälligkeit

Sie möchten dir einen Gefallen tun, können nicht nein sagen oder fühlen sich vielleicht sogar Verpflichtet deine gepanzerten Tiere im Urlaub zu versorgen, da es schon immer so war. Das kann eure Freundschaft schnell auf die Probe stellen. 

2. Alternative: Tierärzte, Schildkrötenhotel oder Schildkrötenpension während des Urlaubs

Wenn du Glück hast, gibt es in deinem Ort eine Kleintierpension bzw. Schildkrötenpension, ein Schildkrötenhotel oder eine Schildkrötenzucht, deine Bande über den Urlaub aufnehmen kann. Vereinzelt bieten sogar Tierärzte oder Tierkliniken Betreuungsservices an.

Diese Art der Schildkrötenbetreuung findest du vor allem in größeren Städten wie München, Berlin, Frankfurt, Köln oder Hamburg. Bei diesen Optionen kannst du dir recht sicher sein, dass deine Schildkröte professionell und ganzheitlich versorgt wird.

Allerdings dürfen hier die Kosten der Urlaubsbetreuung vergleichsweise hoch sein. Oft werden neben den täglichen Betreuungspreisen noch Gebühren für die Endreinigung und Virentests erhoben.

Der aber weitaus kritische Faktor ist aber der Umzug der Schildkröten. Denn dieser ist für diese Betreuungsart unumgänglich. Einerseits könnte problematisch werden, dass sich die Schildkröten in ihrer neuen Umgebung nicht wohl fühlen, verängstigt sind oder durch den Transport bereits so gestresst werden, dass sie nicht zur Ruhe kommen können. Andererseits besteht bei Schildkröten die Gefahr, dass sie tödliche Viren, wie Herpesviren, oder Parasiten übertragen können. Ein Test ist daher Pflicht.

3. Alternative: Schildkrötensitter oder private Schildkrötenbetreuung im Urlaub

Tierliebe Menschen bieten manchmal privat Betreuung für Schildkröten an. Diese sind entweder selbst Besitzer von Schildkröten, haben schon öfter Schildkröten betreut oder hatten früher schon einmal selbst Schildkröten zu Hause und können sich aktuell keine mehr leisten. Private Tiersitter gehen ihrer Tätigkeit oft neben ihrem normalen Beruf nach und verlangen somit oft geringere Preise.

Schildkrötensitter verfügen meist über einige Erfahrung und können deine Lieblinge während des Urlaubs artgerecht versorgen. Bei unserer Tierbetreuungsplattform Tibeo können die Tiersitter selbst entscheiden welche Services sie anbieten möchten. Für die Schildkröten eignen sich am besten die Hausbesuche. Hier kommt der Sitter direkt zu den Schildkröten nach Hause und versorgt sie individuell nach Absprache. Für deine Schildkröten heißt das viel Zuwendung und Pflege und das in gewohnter Umgebung ohne Umziehen zu müssen.

Die Tiersitter können die wechselwarmen Tiere ganz nach deinen Wünschen versorgen, füttern, das Wasser wechseln, das Gehege kontrollieren, ggf. die Zeitschaltuhren der Wärmelampen steuern und nach dem Rechten sehen, so dass sie auch nach deinem Urlaub gesund und munter sind.

Das musst du beim Schildkrötensitter beachten

Wenn du dich für die Betreuungsart des Schildkrötensitters entscheidest, solltest du ein paar Dinge beachten, damit einem erholsamen nichts mehr im Wege steht. Nachdem du den perfekten Sitter für deine Schildkröten gefunden und über Tibeo kontaktiert hast, solltest du auf jeden Fall ein Kennenlern-Treffen vereinbaren. Zwar kannst du anhand ihres Profils bereits viel über ihre Erfahrung sehen. Trotzdem ersetzt das ausführlichste Profil kein persönliches Treffen.

Wenn du möchtest, kannst du erstmal einen neutralen Ort zum Kennenlernen wählen oder ihn direkt zu dir nach Hause einladen und eine Schildkröten zeigen. Dabei kannst du schon mal beobachten, wie er mit deinen Schildkröten umgeht.

Zudem kannst du ihn Fragen stellen, um zu sehen, wie gut er oder sich wirklich mit den Reptilien auskennt. Erst, wenn ihr beide ein gutes Gefühl habt, solltest du deine Buchung abschließen und die Zusage geben. 

Urlaubsbetreuung für Schildkröten finden

Das Angebot der Urlaubsbetreuung für Schildkröten ist im Gegensatz zu anderen Haustieren wie Hunden und Katzen leider ziemlich begrenzt.

Wenn du keinen Bekannten oder Nachbarn hast, der sich um deine Lieblinge kümmert, kann es schwer werden eine geeignete Betreuung zu finden.

Zum Glück gibt es bei Tibeo viele private Tiersitter in deiner Stadt, die teilweise auch Betreuung für Reptilien und Schildkröten anbieten. Schau doch direkt auf unserer Plattform nach, welche Schildkrötensitter es in deiner Gegend gibt! 

Auch interessant für dich